Schwarzenberg

Ansprechpartner:

Greber Alfons
Schwarzen 902
6867 Schwarzenberg

Tel.: 0664 57 22 147
E-Mail: ssv.schwarzenberg@gmail.com

Trainingszeiten für Luftgewehr und Luftpistole:
Montag und Donnerstag ab 19.00 Uhr

Schießstand Adresse:

Schießstand
Hof 968
6867 Schwarzenberg

Vorstand:

Oberschützenmeister: Greber Alfons
Schützenmeister und Sportleiter: Berchtold Armin
Kassier: Simma Angela
Schriftführer: Greber Stefan
Beirat: Greber Johann
Beirat: Srokos Mario
Beirat: Berchtold Manfred


Chronik:

Der Sportschützenverein Schwarzenberg (SSV Schwarzenberg) wurde im Jahre 1961 gegründet und ist der Nachfolgeverein der Schwarzenberger Standschützen. Zur Erhaltung der alten Schützentradition übergaben die damals noch lebenden Standschützen ihre Standschützenfahne an den SSV Schwarzenberg. Diese Fahne stammt aus dem Jahr 1873, wobei die Fahnenstange mit der Lanzenspitze noch Originalteile aus dem Jahre 1873 sind. Die auf dem Fahnenbild aufgemalte Wäldertanne ziert seit 1998 das Wappen des Bregenzerwälder Schützenbundes.

Bei der Gründungsversammlung am 24.9.1961, traten dem Verein 31 Mitglieder bei. Von diesen Gründungsmitgliedern sind heute noch 5 Mitglieder im Verein, wobei von diesen heute noch 2 aktiv am Vereinsleben teilnehmen. Derzeit zählt der SSV 36 Mitglieder. In der Saison 2018/2019 haben sich die Jungschützen mit dem intensiven Training bei verschiedenen Bezirks- und Landes Bewerben hervorragend präsentiert. Bezirksmeister und Landesmeistertitel konnten errungen werden. Derzeit trainieren 19 Buben und 5 Mädchen, Gesamt 24!!, davon 4 in der Königsdisziplin “Stehend Frei”.

Das sportliche Schießen erfordert höchste Konzentration und Körperbeherrschung, sowie Ruhe und ist fern von jeder Aggressivität. Grundvoraussetzung des Sportschießens sind: Ein guter Charakter, Selbstbeherrschung, Ausgeglichenheit und vor allem ein faires, sportliches Verhalten. Wie keine andere Sportart kann das Sportschießen von der Jugend (ab 10 Jahren) bis ins hohe Alter aktiv ausgeübt werden.


%d Bloggern gefällt das: